Bannerbild | zur Startseite

Ohne Blumen keine Bienen. 
Ohne Bienen kein Leben.
Beat Jan

Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Geschichte Imkerverein

Bienenkästen

Der Imkerverein Kaufering - Igling hat eine sehr wechselvolle Geschichte. Ältere Dokumente sind nicht vorhanden und auch nicht bekannt. Einiges ist jedoch noch mündlich überliefert. 

 

Im Garten - und Imkerverein Erpfting - Igling finden sich die Wurzeln des heutigen Vereins.

 

In der Kriegs- und Nachkriegszeit bis zur Währungsreform 1948 gab es praktisch nichts zu kaufen. Um Zucker für die Wintereinfütterung der Bienen zu bekommen, mussten für jedes Bienenvolk zehn Pfund Honig abgeliefert werden. Der Zucker wurde vergällt, um ihn für den menschlichen Verzehr unbrauchbar zu machen.

 

Nach dem Zweiten Weltkrieg war eine Frau Maier, eine Schweizerin (Wohnort nicht bekannt), Ortsvorsitzende des Vereins. Sie fuhr einmal im Jahr, meistens in der Frühjahrszeit, mit dem Fahrrad nach Igling und kassierte bei den Imkern den Jahresbeitrag. Dabei berichtete sie über Ereignisse des vergangenen Jahres. Als sie verstarb, übernahm Josef Schwaiger, Pächter des Mariahofes, den Vorsitz. Josef Sauter aus Oberigling wurde Kassier, einen Schriftführer gab es nicht. In einigen wenigen Zeitungsausschnitten aus den Jahren 1955 bis 1957 ist vom Bienenzuchtverein Erpfting - Igling die Rede. 

 

Die Jahresversammlungen wurden in Unterigling beim „Oberen Wirt“ (Gasthaus Grüner Baum) abgehalten. Als Vorsitzende sind Peter Bosch aus Holzhausen und Hauptlehrer Rudolf Richter aus Unterigling erwähnt. Als weitere Imker sind aus Igling Josef Schwaiger, Josef Sauter, Max Filser, Hans Knoller, Otto Kuisle, Rasso Schorer und Sylvester Schneider genannt. Später gab es eine jährliche Zusammenkunft in der Bahnhofsgaststätte in Oberigling, die von einem Imker aus Riederau am Ammersee geleitet wurde. Bevor Baldur Tinkl 1977 den Imkerverein Kaufering – Igling ins Leben rief, war von einem Imkerverein Landsberg und Umgebung die Rede. 

 

Seit 1979 ist der Imkerverein Kaufering – Igling dem Deutschen Imkerbund eingegliedert.

 

Bienenwabe

Vorsitzende des Imkervereins Kaufering – Igling seit der bestehenden Namensgebung: 

1977 bis 1985 Baldur Tinkl aus Kaufering

1985 bis 1997 Jakob Drexl aus Kaufering

1997 bis 2002 Martin Schiffmann aus Geretshausen

2002 bis 2022 Rasso Schorer aus Igling

2022 bis heute Peter Schmeller aus Igling